Jordan Matthew Ford ist ein erfolgreicher amerikanischer Profi-Basketballspieler, der mit den Sacramento Kings in der NBA spielt. Sein Weg durch die Basketball-Ränge zeigt eine bemerkenswerte Mischung aus Können, Hingabe und Vielseitigkeit.

Schnelle Fakten

Vollständiger Name

Jordan Matthew Ford

Bekannt als

Jordan Ford

Spitzname

Jordan

Geburtsdatum

26. Mai 1998

Geburtsort

Citrus Heights, Kalifornien, USA

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Ausbildung

Besuchte das Saint Mary’s College

Name des Vaters

N / A

Name der Mutter

N / A

Geschwister

N / A

Alter

fünf­und­zwanzig

Höhe

1,85 m (6 Fuß 1 Zoll)

Gewicht

79 kg

Erfolge

2× Erste Mannschaft All-WCC (2019, 2020)

Beruf

Professioneller Basketballspieler

Familienstand

Einzel

Gattin

Keiner

Kinder

Keiner

Mannschaften

  • Agua Caliente Clippers (2021, 2021–2022)

  • Peristeri (2021), Stockton Kings (2022–2023)

  • Sacramento Kings (2023–heute)

Vermerke

NA

Reinvermögen

(Schätzung des Nettovermögens nicht angegeben)

NBA-Draft-Pick

Unbearbeitet (2020)

Position

Point Guard / Shooting Guard

Liga

NBA

Merch

N / A

Sozialen Medien

Instagram Twitter  

Jordan Ford  Frühes Leben und High-School-Karriere

Ford kam früh mit strategischem Denken in Berührung, indem er Schach spielte, ein Spiel, das er bereits im Alter von vier Jahren beherrschte, indem er zwei kalifornische Staatsmeistertitel gewann und eine nationale Rangliste erreichte. Mit acht Jahren verlagerte er seinen Fokus jedoch auf Basketball. Als Ford unter Trainer Mike Wall für die Folsom High School spielte, stellte er seine Torgefährlichkeit unter Beweis und verlor im März 2016 in einem Playoff-Spiel gegen die Sacramento High School 34 Punkte. Seine herausragenden Leistungen brachten ihm zweimal die Auszeichnung „The Sacramento Bee’s Player of the Year“ ein. Ford verpflichtete sich, für Saint Mary’s zu spielen, da er von der strukturierten Offensive aufgrund von Angeboten aus Gonzaga, Kalifornien, Oregon und Oregon State angezogen wurde.

College-Karriere

Fords College-Reise begann mit Überlegungen zum Redshirting, aber er nahm eine Rolle als Ersatz an. Trotz gesundheitlicher Rückschläge, einschließlich einer Epiglottitis, zeigte Ford sein offensives Können beim Turnier der West Coast Conference (WCC) und erzielte 2018 27 Punkte gegen BYU. In seiner zweiten Saison erzielte er durchschnittlich 11,1 Punkte pro Spiel und demonstrierte damit seine Effizienz beim Schießen. Fords Juniorjahr war geprägt von seinem Aufstieg zum zweithöchsten Torschützen im WCC, was maßgeblich zu einem überraschenden Sieg über Gonzaga in der WCC-Meisterschaft 2019 beitrug. Ford wurde in das First Team All-WCC berufen und spielte eine entscheidende Rolle beim Auftritt von Saint Mary’s NCAA-Turnier.

Zu Beginn seiner letzten Saison erregte Ford Aufmerksamkeit auf den Beobachtungslisten des Naismith und des Wooden Award. Er startete eindrucksvoll in die Saison und erzielte 26 Punkte bei einem Overtime-Sieg gegen Wisconsin. Fords herausragende Leistungen brachten ihm erneut einen Platz im First Team All-WCC ein. Bemerkenswert ist, dass er beim WCC-Turnier 2020 bei einem Doppelsieg in der Verlängerung über Pepperdine den Rekord seiner Karriere von 42 Punkten erzielte.

Professionelle Karriere

Agua Caliente Clippers (2021)

Nach dem NBA-Draft 2020, bei dem er nicht gedraftet wurde, unterzeichnete Ford einen Vertrag gemäß Anlage 10 mit den Los Angeles Clippers. Obwohl er im Dezember 2020 darauf verzichtete, blieb seine Entschlossenheit unerschütterlich.

Peristeri (2021)

Im März 2021 nutzte Ford eine internationale Chance und unterschrieb für den Rest der Saison 2020–2021 beim griechischen Klub Peristeri. Sein kurzer Aufenthalt im Ausland verschaffte ihm wertvolle Erfahrungen und Einblicke in verschiedene Basketballkulturen.

Rückkehr nach Agua Caliente (2021–2022)

Nach seiner Rückkehr in die USA unterschrieb Ford im September 2021 erneut einen Vertrag bei den Los Angeles Clippers und zeigte damit sein Engagement für die Verfolgung seiner NBA-Ambitionen. Sein Entschluss, sich im professionellen Basketball hervorzutun, blieb trotz erneuter Verzichtserklärung standhaft. Er kehrte zu den Agua Caliente Clippers zurück und zeigte damit seine Bereitschaft, hart zu arbeiten und sein Spiel zu verbessern.

Stockton Kings (2022–2023)

Der November 2022 markierte einen bedeutenden Meilenstein in Fords Karriere, als er sich einen Platz im Eröffnungsteam der Stockton Kings sicherte. Dieser Wechsel in die G League ermöglichte es ihm, seine Fähigkeiten weiter zu verbessern und seine Talente auf einer Wettbewerbsbühne unter Beweis zu stellen.

Sacramento Kings (2023–heute)

Im September 2023 zahlten sich Fords Engagement und seine harte Arbeit aus, als er sich einen Vertrag bei den Sacramento Kings sicherte und damit seinen Einstieg in die NBA markierte. Seine Unterzeichnung, zunächst mit einem Zwei-Wege-Vertrag, stellte den Höhepunkt jahrelanger Bemühungen und Entschlossenheit dar, das höchste Niveau des Profi-Basketballs zu erreichen.

Preise und Erfolge

Im Laufe seiner Karriere hat sich Jordan Ford Anerkennung für seine Leistungen auf dem Platz verdient und sich 2019 und 2020 zwei Auszeichnungen für die All-WCC (West Coast Conference) der ersten Mannschaft gesichert. Während er sich in der NBA weiterhin einen Namen macht, spiegelt Fords Weg seinen wider Belastbarkeit und Engagement für das Spiel, was eine aufregende Zukunft bei den Sacramento Kings und Stockton Kings verspricht.

Physische Eigenschaften

Jordan Matthew Fords dynamisches und agiles Körperprofil hat zu seinem Erfolg auf dem Basketballplatz beigetragen. Mit einer angegebenen Höhe von 1,85 Metern (6 Fuß 1 Zoll) und einem Gewicht von 79 Kilogramm (175 Pfund) demonstriert Ford eine Kombination aus Geschwindigkeit, Schnelligkeit und Können, die herkömmliche Größenerwartungen übertrifft.

Fords körperliche Eigenschaften sind zwar nicht überragend, machen ihn aber zu einer beeindruckenden Präsenz auf dem Basketballplatz. Seine Größe und sein Gewicht tragen zu seiner Beweglichkeit bei und ermöglichen es ihm, geschickt durch Gegner zu manövrieren und Spielzüge mit Finesse auszuführen.

Reinvermögen

Jordan Fords berufliche Erfolge stehen im Mittelpunkt, geprägt von seiner Rolle als professioneller Basketballspieler. Sein Nettovermögen, das im Jahr 2023 auf 1 bis 5 Millionen US-Dollar geschätzt wird, zeugt von seinem finanziellen Erfolg im Alter von 25 Jahren. Die spezifischen Details seiner Karrieremeilensteine ​​und Beiträge müssen in dieser Übersicht jedoch noch untersucht werden.

Persönliches Leben und Beziehung

Mit 25 Jahren entscheidet sich Jordan Ford, sich als Single auf seine Basketballkarriere zu konzentrieren. Er setzt seine ganze Energie darauf ein, auf dem Platz besser zu werden, wo jede Bewegung wie ein Strich in einem Gemälde ist und eine Geschichte von Wachstum und Erfolg schreibt. Es ist eine Reise, die von Siegen und Lektionen geprägt ist, eine Verpflichtung, die beste Version seiner selbst im Basketball und im Leben zu werden.

 

 

Sacramento Kings-Nachrichten

    Best Highest odds betting site in the World 2022
    1x_86570
    • Highest odds No.1
    • bank transferwise
    • legal betting license
    Best Highest odds betting site in the World 2022
    1x_86570
    934 bros Euro