Colby Brandon Jones, geboren am 28. Mai 2002, hat sich zu einem aufstrebenden Stern im amerikanischen Profi-Basketball entwickelt und übt derzeit als Spieler der Sacramento Kings in der National Basketball Association (NBA) einen bedeutenden Eindruck aus. Herausragende Leistungen und bemerkenswerte Beiträge auf dem Platz kennzeichnen seinen Weg von der Highschool bis zur NBA.

Schnelle Fakten

Vollständiger Name

Colby Everette Jones

Spitzname

Colby

Beruf

NBA-Spieler

Geburtsdatum

28. Mai 2002

Alter

21 Jahre und 8 Monate (Stand Februar 2024)

Sternzeichen

Widder

Staatsangehörigkeit

amerikanisch

Geburtsort

Birmingham, Alabama, USA

Residenz

Pleasant Grove, Alabama

Hochschule/Universität

Xavier-Universität

Höhe

6 Fuß 6 Zoll (198 cm)

Gewicht

207 Pfund (94 kg)

Position

Schützengarde

Trikot-Nummer

#3

Aktuelles Team

Sacramento Kings (2023–heute)

Familienstand

Unverheiratet

Freundin

Anna Taylor

Vermögen (2024)

1,2 Millionen US-Dollar

NBA-Vertrag (2023–2027)

4-Jahres-Vertrag mit den Sacramento Kings, 8,76 Millionen US-Dollar

Gehalt

2,19 Millionen US-Dollar

Sozialen Medien

Twitter Tiktok Instagram 

Merch

N / A

Frühes Leben und familiärer Hintergrund von Colby Jones

Seine unterstützende Familie und seine Erziehung haben zweifellos Colby Brandon Jones‘ Weg zu einem herausragenden Basketballspieler im College und in der NBA beeinflusst.

Colby wurde als Sohn der Eltern Lesley und Chad Jones geboren und wuchs in einem Umfeld auf, in dem seine Leidenschaft für Basketball schon in jungen Jahren gefördert und gepflegt wurde. Chad, ein ehemaliger College-Basketballspieler der University of Alabama in Birmingham (UAB), spielte eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung von Colbys Basketballkarriere. Chads Erfahrung und Anleitung trugen zweifellos zu Colbys Entwicklung bei, obwohl er nach seiner Collegezeit keine professionellen Basketballbemühungen unternahm.

Lesley Jones, Colbys Mutter, spielte ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Förderung der Talente ihres Sohnes und unterstützte seine Ambitionen im Basketball. Gemeinsam legten Chad und Lesley den Grundstein für Colby, um seine Träume zu verwirklichen und sich in dem Sport, den er liebte, hervorzutun.

Zusätzlich zur unerschütterlichen Unterstützung seiner Eltern war Colby von Geschwistern umgeben, die seine Leidenschaft für Basketball teilten. Unter ihnen entwickelte sich Cairon (C.J.) Jones zu einem weiteren talentierten Sportler in der Familie, der sich seinen Weg im College- und Profi-Basketball bahnte. Wie Colby verfolgte C.J. seine Basketballträume und stellte während seiner College-Karriere in Arkansas und Middle Tennessee State seine Fähigkeiten als Shooting Guard unter Beweis. Zu seinen beruflichen Aktivitäten gehörten Stationen bei Teams wie ZEEUW und ZEEUW FEYWNOORD in der Saison 2021–22.

Der Jones-Haushalt war daher ein Zentrum der Basketballbegeisterung und des Talents und bot Colby ein starkes Unterstützungssystem und die Motivation, Spitzenleistungen in diesem Sport anzustreben. Durch die Anleitung seiner Eltern und die Kameradschaft seiner Geschwister waren Colbys frühe Jahre von einer Hingabe an den Basketball und der Entschlossenheit geprägt, sein volles Potenzial auf dem Platz auszuschöpfen. Diese prägenden Erfahrungen würden Colby Jones zweifellos zu dem talentierten und entschlossenen Athleten machen, als den er heute bekannt ist.

High-School-Karriere

Jones stellte seine Basketballfähigkeiten zunächst an der Pinson Valley High School in Pinson, Alabama, unter Beweis, wo er im zweiten Jahr beeindruckende Statistiken vorlegte und durchschnittlich 23,9 Punkte, 7,9 Rebs und 3,9 Assists pro Spiel erzielte. Nach einem Trainerwechsel wechselte er für seine Juniorjahre unter der Leitung von Trainer Bucky McMillan zu Mountain Brook HS in Mountain Brook, Alabama.

Während seines Juniorjahres bei Mountain Brook spielte Jones eine entscheidende Rolle und steuerte 14 Punkte, fünf Rebounds und drei Assists pro Spiel bei. Er spielte an der Seite von Trendon Watford und verhalf dem Team zum dritten Mal in Folge zum Staatsmeistertitel der Klasse 7A. Jones übernahm in seiner Senior-Saison eine Führungsrolle und lieferte herausragende Leistungen mit Durchschnittswerten von 25,2 Punkten, 7,8 Rebs, 3,2 Assists und 2,5 Steals pro Spiel. Trotz seiner herausragenden Leistungen sicherte sich Mountain Brook einen zweiten Platz in der Klasse 7A. Jones erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter den Over the Mountain Journal-Spieler des Jahres, den Alabama Class 7A-Spieler des Jahres und den All-South Metro-Spieler des Jahres. Seine beeindruckende High-School-Karriere erregte die Aufmerksamkeit großer Colleges.

Jones entschied sich für Xavier als Vier-Sterne-Rekrut und zog die Musketeers den Angeboten namhafter Institutionen wie Alabama, Auburn, Georgia und UAB vor.

College-Karriere

Jones hatte einen ungewöhnlichen Start in seine College-Karriere und verpasste die ersten fünf Spiele seiner ersten Saison bei Xavier aufgrund von COVID-19-Kontaktverfolgung. Doch sobald er auf dem Platz war, machte er schnell seine Präsenz deutlich. Am 10. Januar 2021 stellte Jones seine Kupplungsfähigkeiten unter Beweis, indem er in der letzten Sekunde eines spannenden 74-73-Sieges gegen Providence einen spielentscheidenden Dreier versenkte. Später in der Saison erzielte er eine Saisonbestleistung, erzielte 20 Punkte und holte sich sechs Rebounds in einem Pflichtspiel gegen St. John’s.

Am Ende seines ersten Jahres hatte Jones durchschnittlich 7,7 Punkte, 4,8 Rebounds und 2,9 Assists pro Spiel erzielt und sich damit einen Platz im Big East All-Freshman Team verdient.

Professionelle Karriere

Der Übergang von Colby Brandon Jones auf die Profibühne war durch eine nahtlose Integration in das Wettbewerbsumfeld der NBA gekennzeichnet, wo er nun stolz die Sacramento Kings vertritt. Nach seiner Auswahl als 34. Gesamtauswahl durch die Charlotte Hornets im NBA-Draft 2023 nahm Jones‘ Reise eine unerwartete Wendung, als er am Draft-Abend zu den Sacramento Kings getradet wurde.

Jones hat die Herausforderungen und Chancen, die der professionelle Basketball mit sich bringt, angenommen und sich schnell an die Anforderungen des NBA-Spiels angepasst. Seine Vielseitigkeit, Hartnäckigkeit und sein Basketball-IQ haben ihm schnell Anerkennung in der Liga eingebracht und ihn bei den Fans der Sacramento Kings beliebt gemacht.

Jones hat seine vielfältigen Fähigkeiten auf beiden Spielfeldseiten als wichtiges Mitglied des Kaders der Kings unter Beweis gestellt. Ganz gleich, ob er in entscheidenden Momenten punktet, seinen Teamkollegen Spielzüge ermöglicht oder entscheidende Defensivstopps durchführt, Jones hat sich als wertvolle Bereicherung für das Team erwiesen.

Außerhalb des Spielfelds sind Jones‘ Arbeitsmoral und sein Engagement für sein Handwerk nicht unbemerkt geblieben. Er geht jedes Spiel und jede Trainingseinheit mit einer über sein Alter hinausgehenden Professionalität an und verdient sich den Respekt seiner Teamkollegen und Trainer gleichermaßen.

Physische Eigenschaften

Colby Brandon Jones dominiert den Basketballplatz mit einer Körpergröße von 1,98 Metern und einem Gewicht von 94 Kilogramm. Seine Statur, Athletik und Vielseitigkeit machen ihn auf beiden Seiten des Parketts zu einer beeindruckenden Kraft.

Aufgrund seiner Größe kann Jones auf mehreren Positionen hervorragende Leistungen erbringen und bietet so Flexibilität und Anpassungsfähigkeit für die Aufstellung seines Teams. Ob er zum Korb fährt, sich für einen Sprungwurf hochzieht oder sich gegen Gegner verteidigt – seine körperlichen Eigenschaften verschaffen ihm einen Wettbewerbsvorteil und die Fähigkeit, das Spiel auf verschiedene Weise zu beeinflussen.

Preise und Erfolge

Im Laufe seiner Basketballkarriere hat Colby Jones eine Reihe bemerkenswerter Auszeichnungen und Erfolge gesammelt, die sein Können, sein Talent und seinen Beitrag zum Sport belegen:

  • NIT-Champion (2022)

  • NIT MVP (2022)

  • Zweites Team All-Big East (2023)

  • Big East All-Freshman Team (2021)

Diese Auszeichnungen und Erfolge zeugen von Colby Jones‘ Engagement, seinem Können und seinem Einfluss auf dem Basketballplatz, festigen seinen Status als aufstrebender Star im Basketball und bereiten den Grundstein für eine vielversprechende Karriere auf Profiebene.

Persönliches Leben und Beziehung

Abseits des Basketballplatzes genießt Colby Brandon Jones ein erfülltes Privatleben, das von seiner liebevollen Beziehung zu seiner Freundin Anna Taylor geprägt ist. Die gemeinsame Reise des Paares begann im Januar 2022 und ihre Bindung ist seitdem stärker geworden und erobert die Herzen von Fans und Followern gleichermaßen.

Im April desselben Jahres nutzte Colby Instagram, um einen besonderen Moment mit seinen Followern zu teilen, indem er eine Instagram-Story veröffentlichte, in der er und seine Freundin Anna vor der Öffentlichkeit ihre Beziehung offiziell bestätigten. Diese Geste stellte einen wichtigen Meilenstein für das Paar dar und zeigte ihr gegenseitiges Engagement und ihre Zuneigung.

Colby und Anna, die für ihre unerschütterliche Unterstützung und Hingabe bekannt sind, kann man oft beobachten, wie sie sich gegenseitig von der Seitenlinie aus anfeuern, den Spielen des anderen beiwohnen und gemeinsam Siege feiern. Ihre gegenseitige Ermutigung und gemeinsame Leidenschaft für Basketball bilden eine starke Grundlage für ihre Beziehung und fördern das Gefühl der Kameradschaft und Kameradschaft sowohl auf als auch außerhalb des Spielfelds.

Gehalt und Vermögen

Colby Everette Jones, bekannt für seine Fähigkeiten auf dem Basketballplatz als Shooting Guard der Sacramento Kings in der NBA, hat durch seine lukrative Karriere im professionellen Basketball stetig ein beachtliches Nettovermögen aufgebaut.

Im Februar 2024 beläuft sich das geschätzte Nettovermögen von Colby Jones auf beeindruckende 1,2 Millionen US-Dollar. Obwohl diese Zahl seinen finanziellen Erfolg widerspiegelt, ist es wichtig zu beachten, dass Colby sein Einkommen hauptsächlich mit seiner Basketballkarriere verdient.

Im Jahr 2023 unterzeichnete Colby einen 4-Jahres-NBA-Vertrag mit den Sacramento Kings im Wert von 8,76 Millionen US-Dollar. Dieser Vertrag sichert ihm ein durchschnittliches Jahresgehalt von 2,19 Millionen US-Dollar. Für die NBA-Saison 2023–24 beträgt Colbys Grundgehalt 2,02 Millionen US-Dollar.

Zusätzlich zu seinem NBA-Vertrag hat Colby das Potenzial, durch verschiedene Möglichkeiten wie Markenwerbung, Sponsoring, öffentliche Auftritte und Warenverkäufe zusätzliche Einnahmen zu erzielen. Als aufstrebender Stern in der NBA wird erwartet, dass Colbys Einnahmen in den kommenden Jahren erheblich steigen, da er in seiner Karriere weiterhin herausragende Leistungen erbringt und seinen Platz in der Liga festigt.

Colby Jones Freundin Anna Taylor: Persönliches Leben und Karriere

Anna Taylor, eine talentierte Sportlerin und Studentin an der Xavier University, sorgt auf und neben dem Volleyballplatz für Aufsehen. Anna wurde am 27. November 2002 geboren. Ihre Leidenschaft für Volleyball und ihr Streben nach Spitzenleistungen haben ihr zu Erfolgen auf College-Ebene verholfen.

Frühes Leben und High-School-Karriere

Anna stammt aus einer sportorientierten Familie und ihre Karriere im Volleyball begann während ihrer High-School-Zeit an der Nerix Hall High School. Als herausragende Spielerin führte sie ihr Highschool-Team zum ersten Mal in der Programmgeschichte zum Missouri State HS Class 4A Championship Tournament 2020. Annas herausragende Leistungen brachten ihr zahlreiche Auszeichnungen ein, darunter Auszeichnungen für die erste Mannschaft aller Konferenzen, die Auszeichnungen der ersten Mannschaft aller Bundesstaaten und die Auszeichnungen der ersten Mannschaft aller Distrikte.

Während ihrer High-School-Karriere erwies sich Anna sowohl auf als auch neben dem Platz als Führungspersönlichkeit und stellte ihre Athletik, Entschlossenheit und Sportlichkeit unter Beweis. Ihr Beitrag zum Erfolg ihres Teams war offensichtlich, da sie stets die Gesamtzahl der Kills anführte und eine entscheidende Rolle bei deren Erfolgen spielte.

College-Karriere

Annas Talent und Engagement erregten die Aufmerksamkeit von Personalvermittlern an Hochschulen und führten dazu, dass sie sich dem Universitäts-Volleyballteam der Xavier University anschloss. Seitdem Anna dem Team beigetreten ist, hat sie sich weiterhin hervorgetan und Anerkennung für ihre beeindruckenden Leistungen und ihren Beitrag zum Erfolg des Teams erhalten.

Als Mitglied der Xavier Musketeers hat Anna ihre Vielseitigkeit und ihr Können als Volleyballspielerin unter Beweis gestellt. Ihre Fähigkeit, kraftvolle Angriffe, strategische Aufschläge und präzise Angriffe auszuführen, hat sie zu einer wertvollen Bereicherung für das Team gemacht und ihr einen Platz im CSCA All-District und All-BIG EAST Academic Team eingebracht.

Persönliches Leben und Beziehung

Annas Privatleben abseits des Spielfelds ist geprägt von einer unterstützenden und liebevollen Beziehung zu Colby Jones, einem Stipendiaten der Xavier University und herausragenden Basketballspieler. Die Beziehung des Paares blühte Anfang 2022 auf und seitdem sind sie unzertrennlich, besuchen häufig die Spiele des anderen und unterstützen sich gegenseitig in ihren Träumen und Bestrebungen.

Annas Beziehung zu Colby spiegelt ihre unterstützende Art und ihr Engagement für diejenigen wider, die ihr am Herzen liegen. Während sie die Anforderungen des Hochschulsports und der akademischen Ausbildung bewältigt, findet Anna Kraft und Ermutigung in der unerschütterlichen Unterstützung ihres Partners Colby.

Zukünftige Bestrebungen

Da Anna eine vielversprechende Zukunft vor sich hat, konzentriert sie sich weiterhin auf ihre akademischen und sportlichen Aktivitäten, angetrieben von dem Wunsch, auf und neben dem Volleyballfeld hervorragende Leistungen zu erbringen. Während sie ihre Studienreise an der Xavier University fortsetzt, ist Anna weiterhin bestrebt, ihre Ziele zu erreichen und alles, was sie verfolgt, positiv zu beeinflussen.

Als engagierte Sportlerin, Studentin und Partnerin verkörpert Anna Taylor Belastbarkeit, Entschlossenheit und Anmut und inspiriert die Menschen um sie herum, nach ihren Träumen zu streben und in allen Bestrebungen nach Spitzenleistungen zu streben. Mit ihrem Talent, ihrer Leidenschaft und ihrem unerschütterlichen Engagement ist Anna bereit, ein bleibendes Erbe an der Xavier University und darüber hinaus zu hinterlassen.

 

 

Sacramento Kings-Nachrichten

    Best Highest odds betting site in the World 2022
    1x_86570
    • Highest odds No.1
    • bank transferwise
    • legal betting license
    Best Highest odds betting site in the World 2022
    1x_86570
    934 bros Euro